FreeFlow System Antiscalants

FreeFlow System Antiscalants

Während des Filtrationsprozesses einer Umkehrosmose kommt es zu einer Trennung des Rohwassers in Permeat und Konzentrat. Je nach Ausbeute werden die Wasserinhaltsstoffe im Konzentrat mehr oder weniger stark aufkonzentriert. Hierbei kann es zur Überschreitung der Löslichkeitsgrenze einer oder mehrerer Verbindungen kommen. In diesem Fall ist die Zugabe von Antiscalant notwendig, welches die Bildung von Ablagerungen verhindert bzw. erschwert und verzögert.

Das FreeFlow System bietet FreeFlow Antiscalants, die je nach Formulierung optimal an die Anforderungen angepasst sind. FreeFlow Antiscalants können außerdem mehr oder weniger Phosphor enthalten, falls z.B. im Falle einer Direkteinleitung des Konzentrats in den Vorfluter phosphorarme oder phosphorfreie Antiscalants gefordert sind. Die Dr. Nähring Water Treatment GmbH hat je nach Bedarf verschiedene FreeFlow Antiscalants im Portfolio.

FreeFlow System von Dr. nähring

  • Antiscalant gegen das Ausfallen von Calciumcarbonat
  • Antiscalant gegen das Ausfallen von Calciumsulfat
  • Antiscalant gegen das Ausfallen von Bariumsulfat
  • Antiscalant gegen das Ausfallen von Strontiumsulfat
  • Antiscalant gegen das Ausfallen von Calciumphosphat
  • Antiscalant gegen das Ausfallen von Calciumfluorid

Auch Metalle wie Eisen, Aluminium und Mangan können durch die Dosierung von Antiscalant stabilisiert werden. FreeFlow Antiscalants werden von der Dr. Nähring Water Treatment GmbH konzipiert, formuliert und am Firmenstandort in Dürnau gefertigt: FreeFlow System Antiscalants Made in Germany.

Mem und Memobrane Membranreiniger

Eine Reinigung der Membran mit Hilfe des Einsatzes von Membranreinigern kann dennoch erforderlich bleiben. Eine Reinigung ist mindestens dann erforderlich, wenn es in der Membrananlage zu einem Druckanstieg, zu einem Rückgang der Permeatmenge oder zu einem Anstieg der Leitfähigkeit im Permeat über das vom Membranhersteller angegebene Maß kommt.

Die Dr. Nähring Water Treatment GmbH hat je nach Bedarf verschiedene Mem und Memobrane Membranreiniger im Portfolio:

  • Feste Membranreiniger der Mem Produktlinie, flüssige Membranreiniger der Memobrane Produktlinie.
  • Alkalische Reiniger der Mem Reihe sind feste Membranreiniger gegen organisches Fouling, Biofouling, Partikelfouling, Eisenfouling und Manganfouling.
  • Saure Reiniger der Mem-Reihe sind feste Membranreiniger gegen mineralische Ablagerungen und Eisenfouling.
  • Alkalische Reiniger der Memobrane Reihe sind flüssige Membranreiniger gegen organisches Fouling, Biofouling, Partikelfouling, Eisenfouling und Manganfouling.
  • Saure Reiniger der Memobrane Reihe sind flüssige Membranreiniger gegen mineralische Ablagerungen, Scaling und Eisenfouling.

Mem und Memobrane Produkte für Membran- und Ultrafiltratoinsanlagen werden von der Dr. Nähring Water Treatment GmbH konzipiert und formuliert und am Firmenstandort in Dürnau gefertigt: Mem und Memobrane Membranreiniger Made in Germany.

Veröffentlicht am: 15. August 2022

Das könnte Sie auch interessieren…

Wasser als Ressource

Ein wesentlicher Baustein nachhaltiger Entwicklung ist ein schonender und effizienter Umgang mit den natürlichen Ressourcen. Dabei wird von der Gewinnung von Rohstoffen über die Herstellung und Nutzung von Produkten bis hin zur Kreislaufführung und Entsorgung von...

mehr lesen

Semipermeable Membran, (Umkehr)osmose

In der einfachsten Definition wird von einer semipermeablen Membran gesprochen, wenn die Membran das Lösungsmittel, aber nicht den gelösten Stoff durchlässt. Allgemeiner formuliert werden nur Moleküle unterhalb einer bestimmten Molmasse bzw. Kolloide oder Partikel...

mehr lesen

FreeFlow GREEN – der grüne Antiscalant

Moderne Antiscalants unterliegen der DIN EN 15039 Norm für Polycarbonsäuren und der DIN EN 15040 Norm für Phosphonsäuren, wenn es um den Einsatz bei der Aufbereitung von Trinkwasser durch Membrananlagen geht.Neben den Anforderungen bei der Trinkwassererzeugung kann...

mehr lesen
0 Kommentare
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert